In Kontakt kommen

Rufen Sie uns jetzt an – Das Team von Future Excellence berät Sie gerne!

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!





> Menü schließen
Integrale Resilienztrainerasubildung mit Zusatzzertifizierung zum Integralen Coach

Ausbildung Integraler Resilienztrainer / Berater

Resilienz – stark durch Höhen und Tiefen.
Wenn Sie Einzelpersonen und Organisationen als Resilienztrainer und Berater unterstützen wollen.

Definition Resilienz: In der Biologie steht Resilienz für Elastiztität, Schwung und Beweglichkeit.
In der Psychologie versteht man unter Resilienz die Fähigkeit zur Belastbarkeit bzw. die Widerstandskraft, die Menschen Krisen und schwierige Situationen meistern lässt.
Diese Fähigkeit wird gerade im Unternehmenskontext in Zeiten immer schnelleren Wandels immer mehr benötigt. Hier versteht man unter Resilienz die individuelle und organisatorische Fähigkeit sich an interne und externe Veränderungen schnell und erfolgreich anzupassen.

Das Ziel des Resilienztrainers ist, Menschen in Unternehmen und Organisationen zu schulen, Kompetenzen für die globalisierte, komplexe und sich immer schneller verändernde Welt zu entwickeln. Dabei geht es im ersten Schritt um Sensibilisierung, um Entwicklung zieldienlicher Grundhaltungen und Fähigkeiten, mit sich selbst und anderen verantwortungsvoll umzugehen sowie der zunehmenden Geschwindigkeit zu begegnen.

In der Rolle des Resilienzberaters werden prozessbegleitend Gespräche mit der Geschäftsführung, den Personalverantwortlichen und Führungskräften geführt, um nicht nur den Status der persönlichen, sondern auch der gemeinsamen Belastungsfähigkeit zu reflektieren und Ressourcen zu entwickeln zum Wohle des gesamten Unternehmens. D.h. der gesamte Maßnahmen-Mix richtet sich sowohl auf Einzelpersonen als auch auf die Organisation.

Diese Art innere Widerstandskraft und Flexibilität lässt sich durch ein ganzheitliches integrales Konzept besonders gut entwickeln.

Future-Excellence bietet Ihnen integrale Konzepte für ein nachhaltiges Resilienztraining/Beratung

Future-Excellence nimmt das ganze System ‚Unternehmen’ in den Blick und hat das Ziel sowohl die Resilienz einzelner Führungskräfte und Mitarbeiter zu stärken genauso wie die Resilienz der gesamten Organisation.
Dabei nutzen wir die neuesten Erkenntnisse und Methoden der integralen Beratung und der Resilienzforschung.

  • Wir zeigen den Zusammenhang zwischen Gesundheitsmanagement und Resilienz auf, weisen auf die strategische Bedeutung beider Themenbereiche hin, klären die Rolle der Führungskräfte mit ihren Möglichkeiten und Grenzen. Wir beleuchten die Möglichkeiten der Ressourcenstärkung in Bezug auf die Organisation und die Teams.
  • Und natürlich ist es wichtig, auf der individuellen Ebene – bei den Mitarbeitern – die Wahrnehmung und das Bewusstsein zu schärfen für die eigene Befindlichkeit, für Werte und Ziele, für die persönlichen Kraftquellen und Entwicklungspotentiale.

Wir legen in unserer Ausbildung viel Wert darauf, dass die Teilnehmer immer das Ganze in den Blick nehmen, unterschiedliche Perspektiven mit einbeziehen, nicht in „Entweder-oder-Kategorien“, sondern in „sowohl-als-auch-Kategorien“ denken und dabei auch die Wechselwirkungen wahrnehmen lernen. Das integrale Denken und die integrale Landkarte unterstützt Sie zunehmend dabei, alle Möglichkeiten in den Blick zu nehmen. Hier ein paar Beispiele zum Thema Ressourcenstärkung:

Resilienz – Möglichkeit der Ressourcenstärkung in Bezug auf die Organisation:

Führungskräften kommt dabei eine besondere Rolle zu. Sie müssen besonders gestärkt werden – Resilienz entwickeln. Daher benötigen sie besonders Unterstützung von außen – durch Training, Coaching und Beratung.

Resilienztraining und Beratung in der Organisation - Quadrantenperspektive
  • Führungskräfte sollten sowohl die inneren Kräfte stärken, sich ihrer Rolle und ihres Stärkenprofils sehr bewusst sein, als auch ihre im Außen sichtbaren Fähigkeiten permanent erweitern.
    Denn: eine Organisation ist nur so stark wir ihr Kopf – die Führungskräfte!
  • Führungskräfte sollten sowohl die strategische Ausrichtung des Unternehmens im Blick haben und für klare Strukturen sorgen, als auch ein Betriebsklima (Kultur) schaffen, das ein effektives Miteinander ermöglicht.
    Denn: ein Unternehmen kann langfristig im Außen nur so stark sein wie im Innen!

Resilienz – Stärkung der einzelnen Mitarbeiter:
Die Resilienzforschung zeigt 7 Schlüsselfaktoren auf, die es Menschen möglich macht, die Höhen und Tiefen des Lebens besser zu bewältigen. Die Resilienzfaktoren sind keine angeborenen Persönlichkeitsmerkmale, sondern können durch Training ausgebaut werden. Dies führt auch im Unternehmenskontext zu mehr Zufriedenheit, Motivation und Gesundheit.

Resilienzfaktoren in der Mitarbeiterentwicklung - Quadrantenperpektive
  • So wie wir denken – so erleben wir uns auch. Daher ist es sehr wertvoll an den eigenen Grundhaltungen zu arbeiten: Wer seine Zukunft ‚in die Hand nimmt’, optimistisch in die Zukunft blickt und sich selbst in die Verantwortung nimmt, erzielt nicht nur mehr innere Zufriedenheit, sondern auch im Außen mehr Erfolg. Denn fast automatisch entwickelt man so die Fähigkeit, ziel- und lösungsorientiert zu handeln.
  • Wir alle sind in Systeme eingebunden: gute Beziehungen sind eine enorme Kraftquelle und stützen uns in schwierigen Zeiten. Veränderungen gehören zum Leben: wer das Unabänderliche akzeptieren lernt, setzt neue positive Energien frei.

Future-Excellence bietet Ihnen ein integrales Ausbildungskonzept an:

Starten Sie mit der Integralen Resilienztrainer-Ausbildung,
erwerben Sie später eine Zusatzzertifizierung zum Integralen Coach

Kombi-Ausbildung - Integraler Resilienztrainer und Integraler Coach, Köln

Integraler Coach:
Zusatzzertifizierung mit geringem Aufwand

  • 7 Tage Aufbaupaket: 2 Module (M7-M8)
  • 2 Tage Zertifizierungspaket: 1 Tag Supervision und 1 Tag Testing (Z)
  • Übungsgruppen zwischen den Seminarmodulen

 

Die Ausbildung zum Integralen Resilienztrainer und Resilienzberater

Die Ausbildung zum Integralen Resilienztrainer und Berater besteht insgesamt aus 8 Modulen und insgesamt 30 Präsenztagen und schliesst mit einem Testing / Zertifizierung ab.

Die Bausteine:

  • 6 Tage Starterpaket: 2 Module (M1-M2)
  • 20 Tage „Integraler Resilienztrainer / Berater“:
    6 Module (M3-M8)
  • 4 Tage Zertifizierungspaket: 2 Tage Supervision und 2 Tage Zertifizierung (Z)
  • Treffen in Übungsgruppen zwischen allen Seminarmodule

 

Das Starterpaket

  • Neueinsteiger ohne Vorwissen können diese Modul separat buchen
  • Interessenten mit Vorerfahrungen, z.B. NLP-Practitioner-Ausbildung, benötigen dieses Modul nicht und können mit dem Modul M3 direkt einsteigen
Mehr Infos über die Inhalte
erhalten Sie mit einem Klick auf das Symbol.

Ihre Investition

Sichern Sie sich rechtzeitig einen Platz
im nächsten Ausbildungsdurchgang
und profitieren Sie von unseren Frühbucherrabatten!

"Integraler Resilienztrainer/Berater" - Anmeldung bis zum:7. Februar 20187. April 2018danach
Ausbildung Gesamt (Modul M1 bis M8 + Z = 30 Tage)6.250 €6.750 €7.250 €

Während der Ausbildung können Sie sich entscheiden, ob Sie das Zusatzzertifizierungspaket „Integraler Coach“ hinzubuchen. So erhalten Sie 2 Ausbildungs-Abschlüsse zum attraktiven Gesamtpreis.

"Zusatzzertifizierung als Integraler Coach" - Anmeldung bis zum...7. Februar 2019danach
Aufbaupaket Integraler Coach (Modul M7 bis M8 + Z = 9 Tage)1.925 €2.100 €

Alle Preise verstehen sich zuzüglich MwSt. Monatliche Ratenzahlung ist ohne Aufpreis möglich.

 

Die nächsten Termine
Ausbildungsreihe Integraler Resilienztrainer/Resilienzberater

Reservieren Sie sich jetzt schon Plätze in der nächsten Ausbildungsreihe: Sie können mit den Modulen M1 und M2 (Starterpaket) in Köln oder in Düren starten. Mit dem Modul M3 geht es dann weiter in Düren (nur 35 km von Köln entfernt).

Modul ThemaDürenKöln
M1Kommunikationstraining für Führende 07.-09.06.1811.-13.04.18
M2Persönliche Kompetenzen stärken 05.-07.07.1813.-15.06.18
ModulAusbildung Integraler Resilienztrainer/Berater
Termin
M3 Methodenkompetenz – erste Coaching-Tools 07.-09.09.18
M4Zukunftsperspektiven und Resilienz entwickeln 05.-07.10.18
10.-11.11.18
M5 Systemisch-Hypnotherapeutische Konzepte 07-09.12.18
M6Integrale Perspektiven und Tools – Einführung 12.-13.01.19
M7Teamentwicklung & Konfliktcoaching 07.-10.02.19
M8Integral Trainieren und Beraten 08.-10.03.19
Testing/Zertifizierung 06.-07.04.19

Möchten Sie mehr erfahren oder uns persönlich kennenlernen?

Gern senden wir Ihnen eine ausführliche Infomappe „Ausbildungen für Coaches, Trainer, Berater“ zu – mit einem Überblick über alle Ausbildungen, Beschreibungen zu den Modulen, Terminen, Orten und Trainern.

In einem Erstgespräch oder Kurzseminar können Sie uns auch „live erleben“.

Unser neues Buch „Integrale Führung“

Pressestimmen:
„Dieses Buch ist eine Bereicherung für ganzheitlich denkende und agierende Leser, die beruflich und privat etwas bewirken oder verändern wollen…
Insgesamt eine anspruchsvolle, aber hochinteressante Lektüre; für mich und meine Kollegen ein Muss.“ (Olaf Büttner, in: Manager Seminare, Heft 229, April 2017)

Weitere Stimmen:
„Ein effektives „Navigations-instrument“  im Bereich Führung und Coaching/Training/Beratung. Mit vielen Praxisbeispielen und Übungen!

In Kontakt kommen

Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns kennenlernen?
Dann rufen Sie uns an unter:
+49 (0)2421 -97 099 55 oder schicken Sie uns eine Nachricht:
Kontaktformular

Wir sind zertifiziert:


Wir sind als Lehrtrainer (DVNLP) und Lehrcoach (DCV) zertifiziert. Dies ist die höchste Zertifizierungsstufe der Verbände. Um die Zertifikation zu erhalten, sind mehrere Ausbildungen und Praxisjahre nachzuweisen.